Liste offener Wünsche

Für das kommende Osterfest 2018 möchten wir wohnungslosen Menschen in München sehr gerne wie im letzten Jahr wieder eine kleine Freude mit folgenden Gutscheinkarten machen:

Kino-Gutscheine

Drogerie-Gutscheine

Kleidungs-Gutscheine (z.B. C&A, H&M oder Karstadt)

Elektronik-Gutscheine (z.B. Saturn oder Media Markt)

Über eine Sachspende in Form von diesen Gutscheinen oder eine Geldspende würden wir uns daher sehr freuen. Die Gutscheinkarten möchten wir unseren 3 Kooperationspartner (Karla 51, Haus Agnes und KMFV) gerne Mitte Dezember zur Verteilung übergeben.

Gerne können Sie mit einer Spende auch unser aktuelles Fahrrad-Projekt unterstützen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter der Rubrik Aktionen.

Außerdem würden wir uns sehr über Sach- oder Geldspenden für die aktuell noch nicht erfüllten Herzenswünsche folgender wohnungsloser Menschen in München freuen:

Ein Herzenswunsch von Philipp*:
Philipp* wohnt seit 2017 im Adolf Mathes Haus und startete mit viel Kraft ins neue Jahr. Nachdem er es aus seiner prekären Lebenslage geschafft hat, wünscht er sich nun wieder einen strukturierten Alltag und bemüht sich um eine Wiedereingliederung in die Gesellschaft. Für seinen Neustart benötigt Philipp* dringend eine Brille, die er als Sozialhilfeempfänger alleine nicht finanzieren kann. Sehr gerne würden wir ihm mit der Erfüllung seines Herzenswunsches eine Freude machen.
Aktueller Spendenstand für diesen Wunsch: Über eine Geldspende für diesen Wunsch würden wir uns sehr freuen.

1 Herzenswunsch von Lara* (24):
Lara* kommt aus München, ist 24 Jahre alt und lebt seit 3 Monaten in einer Wohnungslosenunterkunft für Frauen. Aktuell macht sie ihr Abitur nach. Lara* leidet sehr unter ihrer Situation und möchte alles dafür tun, bald ein selbstfinanziertes Leben führen zu können. Aktuell fühlt sie sich besonders unwohl, da sich ihre Zähne seit einiger Zeit stark verschoben haben und sie sich für die Fehlstellung ihrer Zähne sehr schämt. Aus diesem Grund wünscht sich Lara* von ganzem Herzen eine Zahnspange und hat sich mit ihrem Wunsch an uns gewandt, da die Kosten von ihrer Krankenkasse nicht komplett übernommen werden. Wir möchten Lara* sehr gerne bei der Finanzierung Ihres Herzenswunsches unter die Arme greifen.
Aktueller Spendenstand für diesen Wunsch: Über eine Geldspende für diesen Wunsch würden wir uns sehr freuen.

4 Herzenswünsche von Markus*, Ullrich*, Peter* und Heinz*:
Markus*, Ullrich*, Peter* und Heinz*
sind seit einiger Zeit wohnungslos. Alle vier führten vor längerer Zeit ein „normales“ Leben, in dem sie, wie viele Münchener, ihre Liebe zu den Bergen, dem Schnee und vor allem zum Skisport entwickelten. Doch dieses Vergnügen liegt nun schon so lange zurück, dass sie sich nichts mehr wünschen, als noch einmal auf Skiern die Piste runter zu fahren, um dieses Glück und Freiheitsgefühl noch einmal zu erleben. Sehr gern möchten wir den vier Klienten des Katholischen Männerfürsorgvereins diesen Wunsch erfüllen und ihnen einen Ski-Ausflug ermöglichen.
Aktueller Spendenstand für diesen Wunsch: Über eine Geldspende für diesen Gruppenwunsch würden wir uns sehr freuen.

Ein Herzenswunsch von Linda (30):
Linda ist 30 Jahre alt und kommt gebürtig aus Ghana. Seit drei Jahren lebt sie nun in Deutschland und ist seit 2016 wohnungslos. Sie lernt leidenschaftlich gerne Deutsch und möchte ab September 2018 unbedingt eine Ausbildung beginnen. Hierfür verbessert sie laufend ihre Sprachkenntnisse. Derzeit nimmt Linda an einem vorbereitenden Ausbildungskurs teil, um bald schon ihre Karriereziele zu verwirklichen. Um sich bestmöglich auf Ausbildungsplätze zu bewerben, wünscht sich Linda von Herzen einen Laptop. Sehr gerne würden wir sie bei ihrem beruflichen Werdegang unterstützen und ihr diesen Herzenswunsch erfüllen.
Aktueller Spendenstand für diesen Wunsch: Der Wunsch wird in Kürze erfüllt.

1 Herzenswunsch von Monika (46):
Monika ist 46 Jahre alt und seit einem halben Jahr wohnungslos. Die gebürtige Bonnerin ist kulturell sehr interessiert und liebt Museums- und Konzertbesuche. Besonders faszinieren Monika Chorgesänge und Gospelklänge. Auch die Handarbeit und das Schwimmen zählen zu ihren Leidenschaften. Da sich Monikas Sehkraft mittlerweile leider verschlechtert hat, benötigt sie dringend eine Brille. Damit sie sich ein passendes Gestell und Gläser aussuchen kann, würden wir Monika gerne eine neue Brille finanzieren.
Aktueller Spendenstand für diesen Wunsch: Über eine Geldspende für diesen Wunsch würden wir uns sehr freuen.

1 Herzenswunsch von Elke* (54):
Elke* ist 54 Jahre alt und lebt seit über 30 Jahren in München. Seit über einem Jahr ist sie wohnungslos und lebt seitdem in verschiedenen Wohnungsloseneinrichtung für Frauen. Aufgrund starker, stressbedingter Wassereinlagerungen, passen Elke* aktuell keine meiner Schuhe mehr. Um Termine wahr nehmen zu können bzw. um überhaupt das Haus verlassen zu können, benötigt sie dringend neues und gutes Schuhwerk. Ihr größter Wunsch wäre es, ihre Kreativität ausleben zu dürfen und sich damit wieder selbst finanzieren zu können. Um Elke* auf ihrem harten Weg zurück in ein besseres Leben zu unterstützen, möchten wir ihr gerne orthopädische Schuhe schenken.
Aktueller Spendenstand für diesen Wunsch: Der Wunsch wird dank einer großzügigen Spende in Kürze erfüllt. Aktuell ist Elke* leider aus gesundheitlichen Gründen verhindert, sodass sich die Wunscherfüllung noch etwas verzögert.

1 Herzenswunsch von Marina* (53):
Marina* ist 53 Jahre alt und seit einem Jahr wohnungslos. Sie ist in München aufgewachsen und hat lange Zeit in Rom gelebt. Marina* interessiert sich sehr für Kunst, Kultur sowie Fremdsprachen und möchte wieder als Übersetzerin arbeiten, um in der Lage zu sein, sich wieder eine eigene Wohnung finanzieren zu können. Um ihrem Traum ein Stückchen näher zu kommen, wünscht sich Marina* schon seit längerem einen eigenen Laptop, der ihr bei ihrer Arbeits- und Wohnungssuche sowie für das Schreiben von Bewerbungen sehr helfen würde.
Aktueller Spendenstand für diesen Wunsch: Für diesen Wunsch werden keine Spenden mehr benötigt. Der Wunsch wird in Kürze bereits erfüllt.

1 Herzenswunsch von Torben (34):
Torben ist 34 Jahre jung und hat vor 1,5 Jahren seine Wohnung verloren. Seitdem lebt er in einer Münchner Wohnungslosenunterkunft und versucht wieder auf die Beine zu kommen. Sein größter Wunsch ist es bald wieder einen Job zu haben. Torben interessiert sich sehr für Informationstechnologie und könnte sich auch beruflich vorstellen in diesem Bereich zu arbeiten. Um sein bereits vorhandenes IT-Wissen weiter auszubauen, aber auch um sich besser bewerben zu können, wünscht sich Torben einen Laptop. Wir möchten ihm diesen Wunsch gerne erfüllen und ihm bei seiner beruflichen Weiterbildung unterstützen.
Aktueller Spendenstand für diesen Wunsch: Für diesen Wunsch werden keine Spenden mehr benötigt. Der Wunsch wird in Kürze bereits erfüllt.

* (Die Namen wurden auf Wunsch der Personen geändert)

Des Weiteren würden wir den wohnungslosen Frauen und Männer, die vorübergehend im Frauenobdach Karla 51, im Haus Agnes oder einer Einrichtung des Katholischen Männerfürsorgevereins in München unterkommen, gerne mit folgenden Dingen eine Freude machen:

MVV Streifenkarten

Friseur-Gutscheine

kleine TV-Röhrenfernseher mit einer Breite von maximal 55 cm für Karla 51 oder für das Haus Agnes

Außerdem freut sich das Frauenobdach Karla 51 sehr über folgende Sachspenden:
Pakete mit je 1 Aktenordner, 1 Schnellhefter, 1 Locher, 1 Tacker und 1 Enthefter.
–> Diese Büromaterialien werden neu ankommenden wohnungslosen Frauen bei Karla 51 übergeben, damit diese wichtige eigene Dokumente + Unterlagen in geeigneter Form ordnen und aufbewahren können.

Allgemeine Kleiderspenden oder sonstige Sachspenden (die nicht wunschbezogen sind) werden von uns nicht angenommen. Falls Sie eine Sachspende haben, die aktuell nicht auf unserer Wunschliste steht, dann können wir Ihnen folgende Website empfehlen: www.wohindamit.org. Hier finden Sie schnell und einfach geeignete soziale Einrichtungen, die sich über Ihre Sachspenden freuen.